AUDITUS

Management Consulting | Mediation


Wirtschaftsmediation als Weg zum gemeinsamen Konsens.


In der täglichen Arbeitswelt und Zusammenarbeit, in der verschiedene Persönlichkeiten mit verschiedenen Meinungen und Ansichten aufeinandertreffen und miteinander kommunizieren, können ungleiche Auslegungen des Gesagten und des Gehörten entstehen – es entstehen Konflikte, die auch als „Gift“ im Miteinander verstanden werden können. Ebenso verhält es sich etwa bei der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens/der Abteilung/der Aufgabenverteilung und Zuständigkeiten/etc..


Spannungen innerhalb von Teams/Abteilungen, im Zuge von Umstrukturierungen und Übernahmen, Kunden-Lieferanten-Konflikte oder auch unterschiedliche Ansichten der Geschäftsführung (und der Belegschaft) sind nur einige wenige Einsatzgebiete, in der Wirtschaftsmediation als Lösungshilfe angedacht werden kann.


Neben den, in vielen Fällen, mit Konflikten einhergehenden psychischen Belastungen der Parteien sollten auch die wirtschaftlichen (latenten) Risiken bei Konflikten im Wirtschaftskontext nicht unterbewertet werden.


Es gibt keine Kompromisse, sondern einen gemeinsamen Konsens, sprich eine Lösung, in der sich alle Parteien finden - mithilfe verschiedener Tools im "Werkzeugkoffer" werden die Gespräche bis zur gemeinsamen bestmöglichen Lösung aller involvierten Parteien moderiert.


Weitere Informationen über Wirtschaftsmediation finden Sie hier




Ihr Ansprechpartner

Simon Pitschuch, MA


 


E-Mail
Anruf
Karte